Typ
Fietsen
Entfernung
53,0 km
Dauer
3:32

Entdecken Sie die Macht und den Glanz der Hanse: durchqueren Sie die Nordveluwe. Vom Mäandern entlang des Wassers und dem Schutz unter den Baumkronen der bewaldeten Veluwe.

Entdecken Sie die Macht und den Glanz der Hanse: durchqueren Sie die Nordveluwe. Vom Mäandern entlang des Wassers und dem Schutz unter den Baumkronen der bewaldeten Veluwe.

Ausgangspunkt

Beginnen Sie diese Route in der Hansestadt Elburg.

  • Elburg

    Quadratisches Fischerstädtchen

    Elburg war früher ein lebhaftes Fischerstädtchen an der Zuiderzee. Sie betreten die Stadt über das mittelalterliche Stadttor De Vischpoort. Von oben gesehen ist Elburg fast quadratisch. In Elburg findet man einige Sehenswürdigkeiten, z. B. Festungsmauern, Kasematten und ein altes Kloster.

  • Besonderes Straßenbild

    Geradeaus

    Bis 1932 lag das Fischerörtchen Elburg an der Zuiderzee. Die alten Holzschiffe, die noch im Hafen liegen, die Fischerboote, halten die Erinnerung an Elburgs Fischereivergangenheit lebendig. Das mittelalterliche Straßensystem ist ein echter Hingucker.

  • 3 Aktivitäten in Elburg

    Tipps für Ihren Aufenthalt

    Die Westerwalstraat - Die meist fotografierte Straße mit vielen auffälligen Blumen und Pflanzen. - Eine Bootsfahrt auf einem Botter - Segeln auf einem authentischen Fischerboot, was für ein besonderes Erlebnis! - Der Feithenhof - Ein schöner Hof und eines der vielen Nationaldenkmäler der Stadt.

  • Handelsweg naar Kampen

    Deich entlang Zuiderzeeküste

    Viele mittelalterliche Straßen hatten eine Sommer- und eine Winterroute. Im Sommer verlief die Straße von Elburg nach Kampen entlang des Deiches an der Zuiderzeeküste. Im Winter führte die Route über Oldebroek und Wezep.

  • Zicht op Drontermeer

    Schöne Inseln

    Im Drontermeer gibt es drei Inseln, von denen eine der Erholung dient (De Eekt) und zwei für die Natur bestimmt sind (Abbert und Reve). Foto: © Hans Korteweg

  • Fietsknooppunt 81

  • Fietsknooppunt 79

  • Fietsknooppunt 08

  • Fietsknooppunt 75

  • Fietsknooppunt 25

  • Fietsknooppunt 44

  • Fietsknooppunt 43

  • Fietsknooppunt 76

  • Fietsknooppunt 47

  • Fietsknooppunt 78

  • Fietsknooppunt 51

  • Fietsknooppunt 50

  • Fietsknooppunt 07

  • Fietsknooppunt 14

  • Molen De Hoop

    Zuiderzeestraatweg 252

    Wenn Sie den Zuiderzeestraatweg überqueren, fällt Ihnen die Mühle ein. Die Getreidemühle wurde 1853 gegründet und ist ein geschütztes Nationaldenkmal. Es wird als Restaurant und Touristenrastplatz genutzt.

  • Fietsknooppunt 05

  • Oldebroek

    Dorf

    Oldebroek hat eine einzigartige Lage: auf der einen Seite das Grün der Veluwewälder und auf der anderen Seite das Blau des Veluwesees und seiner Polder. Foto: ©Gemeinde Oldebroek

  • Fietsknooppunt 06

  • Fietsknooppunt 23

  • Fietsknooppunt 25

  • Fietsknooppunt 01

  • Fietsknooppunt 02

  • Fietsknooppunt 30

  • Fietsknooppunt 03