Städtetrip

Was man in Zutphen unternehmen kann

  • Lesezeit 6 Minuten
  • 4309 x bekeken

Zutphen war bereits im Mittelalter als eigenwillige Hansestadt bekannt. Diese Stadt ist immer noch die erste Adresse, wenn es um Originalität geht. Im historischen Zentrum finden Sie neben den vielen Türmen ein besonderes und einzigartiges Angebot an Geschäften. Der Spitzname Torenstad Zutphen ist sofort verständlich, wenn man hier herumläuft. Neben einigen großen Türmen, die man schon von weitem sieht und die die Skyline der Stadt prägen, gibt es auch zahlreiche kleinere Türme.

Entdecken Sie eine der ältesten Städte
Video ansehen

Geschichte
Zutphen ist bereits sehr alt. Die Stadt wurde in römischer Zeit als germanische Siedlung auf einer Flussdüne gegründet. Inzwischen leben dort seit mehr als 1700 Jahren ununterbrochen Menschen. Der Name einer der ältesten Städte der Niederlande leitet sich von Zuid venne ab, einem Flussdünenkomplex zwischen sumpfigen Auen. Im Frühmittelalter gab es die Volksverhuizing, aber Zutphen blieb die ganze Zeit über bewohnt. Um 800 wurde Zutphen ein Verwaltungszentrum des fränkischen Reiches. Ende des 9. Jahrhunderts wurde Zutphen bei Angriffen der Wikinger zerstört. Als Antwort darauf wurde eine kreisförmige Ringmauer mit drei Gräben um die Stadt herum gebaut.

Zutphen: eine der ältesten Städte der Niederlande

Restaurants in Zutphen
Haben Sie Lust auf ein schönes Abendessen in Zutphen? Dann gibt es zahlreiche Restaurants, aus denen man wählen kann. Wir stellen einige von ihnen vor.
-De Gelaarsde Kat ist ein gemütliches Restaurant mit einer familiären Atmosphäre. Ein gemütliches Bistro mit den Qualitäten eines Steakhauses. Während die Gäste anfangs vor allem wegen Satay und Spareribs kamen, hat sich die Auswahl inzwischen auf Gerichte wie hausgemachte Lachslasagne, Carpaccio Entrecote und Lammfleisch erweitert. Und ja, die Spareribs bleiben auf der Speisekarte! Auch der Fischliebhaber und der Vegetarier werden hier nicht vergessen.

  • Sultani](article://3800 "") ist ein südeuropäisch-marokkanisches Restaurant in Zutphen. Genießen Sie ein Mittag- oder Abendessen in gemütlicher Atmosphäre, mit Fleisch, Fisch oder vegetarisch. Die umfangreiche Speisekarte bietet Gerichte für jeden Geschmack, die in der offenen Küche frisch zubereitet werden.
  • Restaurant Broederenklooster](location://41339 ""): Klassisch orientierte Küche mit einem modernen Touch. Die besten Produkte kommen aus der unmittelbaren Umgebung und meist von lokalen Anbietern. Die Chefköche Niels Minkman und Niels van Dooijeweert haben beide schon für einen Michelin-Stern gekocht und werden sicherlich auf diesem hohen Niveau bleiben.

Einkaufen in Zutphen↵. Nicht nur das Äußere der schönen Gebäude in Zutphen ist sehenswert. Hinter vielen dieser besonderen Fassaden verbergen sich einzigartige Geschäfte, originelle Geschenkeläden und moderne Boutiquen. Hier finden Sie immer etwas, was andere nicht haben, denn Zutphen hat nicht viele große Ladenketten.

Van Someren & Ten Bosch ist seit 1844 in Zutphen ansässig. In dieser Buchhandlung werden nur Bücher verkauft, auch besondere. Seien Sie gewarnt: Die Stunden vergehen hier wie im Flug. Echten Kaffee und ähnliche Produkte erhalten Sie bei De Pelikaan.

Werfen Sie auch einen Blick auf [Frau Bagijn](article://2131 "). Dieses einzigartige Geschäft bietet eine schöne und moderne Auswahl an Taschen, Schmuck, Geschirr, Wohnaccessoires und Möbeln. Dieser Laden ist auf jeden Fall einen Besuch wert!

Bei WAAR finden Sie besondere Produkte, die oft aus nachhaltiger Produktion stammen. Coole Geschenkbücher, wunderschönes Recyclingpapier, originelle Kerzen und praktisches Küchenzubehör. Aber auch bekannte Marken wie Tony's Chocolonely und My Paper Bag fehlen in diesem Geschäft nicht.

Wandern in zutphen](https://www.touristserver.nl/img/161288-1602581541/C680X310/12036-Hanzestad+Zutphen+2020+%289%29_kleiner.jpg)

Kunst und Kultur in Zutphen
Im alten Zentrum wähnt man sich im Mittelalter. Neben den Türmen bestimmen die historischen Lagerhäuser, Kaufmannshäuser, Kirchen, Höfe, Plätze, Straßen und Gassen die Atmosphäre der Stadt. Nimmt man noch die Lage an der IJssel und der Berkel hinzu, so ist das Idealbild einer Hansestadt komplett. Bei einem Stadtrundgang oder einer Radtour entdecken Sie die besonderen Orte von Zutphen. Oder nehmen Sie das Flüsterboot, und sehen Sie die Hansestadt von einer ganz anderen Seite.

Überqueren Sie die Oude IJsselbrug und Sie haben einen schönen Blick auf die IJsselkade mit den weißen Fassaden stattlicher Gebäude. Im Tichelbeekse waard können Sie einen kurzen 1,3 km langen Rundgang durch die Natur machen, nur einen Steinwurf vom Zentrum von Zutphen entfernt.

Kunst und Kultur sind ein fester Bestandteil von Zutphen. Wussten Sie, dass es in Zutphen eine mittelalterliche Kettenbibliothek ([de Librije](location://24168 ")) gibt, von denen nur noch zwei auf der Welt existieren? Auch die Musea Zutphen sind einen Besuch wert. Neben den ständigen Sammlungen bieten beide Museen auch in diesem Sommer Sonderausstellungen an! Kinder freuen sich natürlich immer über einen Besuch im Süßigkeitenmuseum...

die Stadt](https://www.touristserver.nl/img/184743-1624954863/C200X200/Zutphen+%284%29.jpg)

Ereignisse
Ein Bauernmarkt, die Strongest Man Challenge, ein aufblasbares Piratenschiff. Beim IJsselfestival Zutphen ist für jeden etwas dabei! Schokoladen-Fan? Kommen Sie in die köstliche Hansestadt und lassen Sie sich vorführen, wie man Pralinen herstellt, mit Schokolade kocht, mit Schokolade malt, Schokoladenbier probiert, Kunstwerke aus Schokolade herstellt und Schokoladenfondue macht. Während Sprookjesstad Zutphen ist die Innenstadt der Hansestadt wie ein großes Märchenbuch. An verschiedenen Orten in der Stadt werden Grimms Märchen nachgespielt. Entdecken Sie, was es sonst noch zu tun gibt!

Sehen Sie hier die Übersicht der Ereignisse

Unterbringung in Zutphen

  • Broederenklooster Zutphen](location://41339 ""): Das ehemalige Broederenklooster ist eines der ältesten und schönsten Gebäude von Zutphen. Ein Ort, an dem man in die Vergangenheit eintauchen kann, die bis ins Jahr 1200 zurückreicht. Entspannen Sie sich in einem der 15 Gästezimmer des ehemaligen Schlafsaals aus dem 13. Jahrhundert, der mit allem Komfort von heute ausgestattet ist. Mit Spitzenrestaurant, mittelalterlichem Weinkeller und Bierstube!
  • Stadshotel 't Oer](location://37949 ""): Mit einem monumentalen Gebäude, modern eingerichteten Zimmern und Aufmerksamkeit für den Gast unterscheidet sich das Stadshotel 't Oer von den vielen Franchise-Hotels, die in den Niederlanden bekannt sind. Ein bisschen Zeit für sich selbst, ein einzigartiges Erlebnis an einem Ort mitten im historischen Zentrum von Zutphen. Das ist hier möglich.
  • B&B Dat Blowerck](location://35378 ""): bietet eine geräumige Unterkunft für zwei Personen mit Blick auf den historischen Markt von Zutphen. Die stimmungsvolle Wohnung befindet sich im ersten Stock und besteht aus zwei geräumigen Zimmern mit eigenen Sanitäranlagen. Bei schönem Wetter wird das Frühstück im Garten serviert. Das B&B eignet sich auch sehr gut für einen längeren, z.B. geschäftlichen, Aufenthalt. Vermietung ab zwei Nächten.
  • Bett und Sauna](location://35377 ""): Diese Unterkunft verfügt über einen schönen privaten Whirlpool und eine geräumige private Sauna. Mit Ihrer Übernachtung können Sie diese Wellness-Einrichtungen kostenlos und unbegrenzt nutzen. Außerdem haben Sie einen eigenen Eingang, eine Unterkunft mit eigener Veranda, eine geräumige Küche, ein schönes Badezimmer mit separater Toilette und ein geräumiges Schlafzimmer.

Suchen Sie hier nach weiteren Unterkünften in Zutphen