Städtetrip

Was man in Kampen unternehmen kann

  • Lesezeit 6 Minuten
  • 5570 x bekeken

Seit dem dreizehnten Jahrhundert herrscht in Kampen rege Betriebsamkeit. Fischer, Handwerker und Kaufleute sorgten früher für ein reges Treiben in der Seestadt am Ufer der IJssel. Die lebendige Atmosphäre der mittelalterlichen Hansestadt ist immer noch zu spüren. Schon der Eingang ist bemerkenswert. Die Stadtbrücke mit den goldenen Rädern fällt sofort ins Auge, genau wie die "Skyline" von Kampen. Keine Hochhäuser, sondern historische Gebäude, Tore und Kirchen bestimmen das Gesicht der Hansestadt.

Besuchen Sie die Stadt, in der die Hansezeit wieder auflebt
Video ansehen

Geschichte
Im Jahr 1227 wurde der Name Kampen zum ersten Mal in der Geschichte erwähnt, aber schon seit 1150 gab es dort Holzbauten. Die Lage an der IJssel sorgt dafür, dass Kampen auch als das Rotterdam des Mittelalters bezeichnet wird. Die Koggen von Kampen brachten Salz aus Portugal mit und handelten es hier. Auf diese Weise wuchs Kampen zu einer der mächtigsten Städte Nordwesteuropas heran.

Kampen: auch das Rotterdam des Mittelalters genannt!

In den mittelalterlichen Gassen von Kampen findet man eine bemerkenswerte Menge an Kunsthandwerk. In Kampen gab es einst hundert Zigarrenfabriken. Eine ist noch aktiv: De Olifant in der Voorstraat. Jede Woche werden hier immer noch 80.000 Zigarren hergestellt. Ein Stück weiter arbeitet ein Schmiedemeister in der einzigen (und jahrhundertealten) Schmiede, die es in Kampen noch gibt. Von den Dutzenden von Bierbrauereien gibt es auch noch eine in Kampen: De Wereld. Sie können ihn in der vielleicht braunsten Kneipe Kampens bestellen: dem Stomme van Campen.

Restaurants in Kampen
Gut essen und trinken: Wo sollte man in Kampen sein? Seien Sie versichert, dass es mehr als genug Restaurants gibt, aus denen Sie wählen können. Wir heben eine Reihe von ihnen hervor.

  • De Stomme van Campen](article://1425 "") ist ein Degustations- und Speisesaal mit dem größten Biersortiment in Kampen, einer schönen Auswahl an offenen Weinen und einer attraktiven Speisekarte mit zugänglichen Gerichten.
  • Restaurant De Vier: Kurz für "die 4 Jahreszeiten". Hier können Sie ein gemütliches Abendessen an der IJsselkade genießen, wo die Schiffe vorbeiziehen. Tolle Aussicht und Atmosphäre!
  • De Stadsherberg Kampen: Auf De Stadsherberg Kampen können Sie den ganzen Tag über essen, trinken, erleben und die schöne Aussicht über die IJssel und die Stadsbrug genießen.
    Camps](https://www.touristserver.nl/img/140596-1573805446/C680X310/Kampen+City+Marketing+-+Ambachten-0000634.jpg)

Einkaufen in Kampen
In [Kampen](topic://348 ") finden Sie Geschäfte, die Sie sonst nirgendwo finden. So wie der Comicladen De Fantast, in dem Sie mehr als 30.000 Comics kaufen können. Die Kaffeerösterei De Eenhoorn bietet Ihnen das Beste an Kaffee, Tee und allem, was dazu gehört. Wenn Sie an einem Freitag in Kampen sind, haben Sie Glück, denn am Freitagabend sind alle Geschäfte extra lange geöffnet!

Kunstig Kitschwerk ist der rosigste Geschenkeladen von Kampen. Hier finden Sie lustige und besondere Geschenke und Gadgets. Denken Sie an Taschen, Lampen, Umstandsgeschenke, Küchengeräte, Bücher und vieles mehr. Sie sind auf der Suche nach einem schönen Einrichtungsgeschäft mit einem überraschend großen Angebot an Möbeln, Dekoration, Beleuchtung und Geschirr? In der Casa el Campo finden Sie eine Mischung aus holländischer Rustikalität und Bohème-Stil mit Stickereien und balinesischen Einflüssen.

Diese Geschäfte in Kampen sollte man nicht verpassen

Kogge](https://www.touristserver.nl/img/184741-1624954264/C200X200/Kampen+-+KamperKogge+staand+%C2%A9MarketingOost.jpg)

Kunst und Kultur in Kampen
Die ganze Stadt atmet Kultur und Geschichte. Bei einem Spaziergang durch Kampen entdecken Sie eine Wandmalerei nach der anderen zwischen den gut erhaltenen Giebeln und Lagerhäusern. Sie sind Werbung aus der Vergangenheit, aber in Ehren wiederhergestellt. Geh und sieh!

Machen Sie auch unbedingt eine Bootsfahrt auf einer Kamper kogge! Die Hanse war die erste, die mit dem Bau dieser Art von großen Seeschiffen begann: robust und sehr seetüchtig. Von der IJssel aus fuhren sie im Mittelalter auf der Zuiderzee nach London, Antwerpen, Gent, Brügge, Portugal, Dänemark, Norwegen, Norddeutschland, Schweden und in alle Ostseeländer.

Oder mieten Sie einen Kamper Botter. Bei einer Fahrt mit dem Botter erleben Sie, wie die Fischer früher segelten. Kamper botter verfügt über eine eigene Flotte, die auf dem Wasser unterwegs ist. Sie fahren zusammen mit der Besatzung aufs Wasser, besuchen die alten Fischerdörfer und segeln über die ehemalige Zuiderzee.

Möchten Sie ein Museum in Kampen besuchen? Dann besuchen Sie das Ikonenmuseum, das sich auf christliche und religiöse Kunst konzentriert. Oder werfen Sie einen Blick in das Stedelijk Museum Kampen. Das Museum hat vier Hauptthemen: Wasser, Religion, Justiz und das Haus der Oranier.

Stedelijk Museum Kampen](https://www.touristserver.nl/img/140594-1573804581/C680X310/Kampen+City+Marketing+-+Ambachten-0000713_kleiner.jpg)

Ereignisse
Während des Kamper Stripspektakels finden Sie in der gesamten Oudestraat eine Reihe von Ständen, und auch der van Heutszplein ist mit Comics und allem, was mit Comics zu tun hat, gefüllt. Insgesamt gibt es etwa 85 Stände, 55 Künstler/Szenaristen, Kinder- und Bilderbuchillustratoren, Verlage, Fanclubs und Informationsstände, Kinderaktivitäten, Workshops und tolle Musik. Am Ende des Jahres findet das Theaterfestival Kerst in Oud Kampen statt. Dann verwandelt sich das Stadtzentrum von Kampen in eine Kulisse, in der Nostalgie, Theater und viele Überraschungen die Besucher wie gewohnt überwältigen werden. Entdecken Sie, was es sonst noch zu tun gibt!

Sehen Sie hier die Übersicht der Ereignisse

Unterkunft in Kampen

  • Boetiekhotel Kampen](location://35402 ""): In Kampen haben Sie mehrere Möglichkeiten, mit Blick auf die IJssel zu übernachten. Zum Beispiel Boetiek Hotel Kampen. Dies ist ein schönes Hotel an der IJssel. Von Ihrem Hotelzimmer aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die IJssel ↵.
  • Hotel van Dijk](location://35403 ""): Schönes Hotel im Zentrum von Kampen. In einem monumentalen Gebäude an der IJssel können Sie hier sehr gut in der jahrhundertealten Hansestadt wohnen. Es gibt 18 Zimmer mit 37 Betten, alle mit Dusche, WC und TV. Alle Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet.
  • B&B Tussen de Poorten](location://42240 ""): befindet sich im Zentrum der alten Hansestadt Kampen. Auf der Stadtseite finden Sie den Fluss IJssel, mit einigen schönen Restaurants und Terrassen. An der Südseite von Kampen befindet sich das neu ausgehobene Reevediep, das sich zu einem vogelreichen Naturschutzgebiet entwickelt hat. Es lohnt sich, sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu besuchen.
  • An einem der schönsten Plätze Kampens, auf dem Deich entlang der IJssel, neben der alten Stadtmühle und nur wenige Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt, finden Sie dieses kleine, exklusive B&B.

Suchen Sie hier nach weiteren B&B's in Kampen