Tagesausflug

Besuchen Sie Hasselt im Herbst!

  • Lesezeit 2 Minuten
  • 369 x bekeken

Der Herbst ist der Frühling des Winters, und das ist eine wunderbare Zeit! Von den gelben und orangefarbenen Blättern und hoffentlich dieses Jahr wieder einer schönen weißen Schicht. In dieser Jahreszeit gibt es auch in Hasselt viel zu erleben. Siehe die folgenden Tipps.

  1. 5

    Der Pilgerweg

    Wenn Sie sich mit der Geschichte der Hansestadt Hasselt beschäftigen, werden Sie von ihrem früheren Charakter beeindruckt sein. Ein Spaziergang durch die Altstadt offenbart ebenfalls viel Geschichte. Der Pilgerweg erzählt die Geschichten. Stefanie Van Den Berg - van Dijk gab dies auch als Tipp und fügte hinzu: "Und wenn Sie mit dem Wohnmobil kommen, können Sie gleich auf dem Camperplaats Zwolsedijk übernachten, wo sogar 4 (!!) Hansestädte in Fahrradentfernung liegen! (Hasselt, Zwolle, Hattem und Kampen)".

  2. 4

    Einkaufen in der Hansestadt Hasselt

    Ein Secondhand-Laden, ein Vintage-Laden, ein Süßwarenladen... in Hasselt gibt es alles und man kann leicht von einem Geschäft zum anderen laufen. Perfekt für einen Herbsttag!

  3. 3

    Wandern

    Sie möchten einer Wanderroute in Hasselt folgen? Das ist wirklich kein Problem. Es gibt eine Vielzahl von Routen, die von der Stadt in die Natur führen. Über die Schaltfläche entdecken Sie nicht weniger als 7 (!!) Wanderrouten und unserer Meinung nach auch die schönsten!

  4. 2

    Die Linde

    Eine Kaffeepause, ein Mittagessen oder ein Getränk? De Linde ist ein schönes Restaurant, das direkt am Kanal liegt! Neben dem Restaurant gibt es auch einen netten Souvenirladen, der auf jeden Fall einen Besuch wert ist. Und sie liegen in der Nähe der Kalköfen, einem einzigartigen Industriedenkmal.

  5. 1

    Stadtrundgang

    Neben den schönen Spaziergängen, die Sie auf eigene Faust unternehmen können, können Sie Hasselt auch zusammen mit einem Stadtführer entdecken. Entdecken Sie alle Besonderheiten der Hansestadt!