Städtetrip

Was Sie in der Hansestadt Harderwijk unternehmen können

  • Lesezeit 5 Minuten
  • 6373 x bekeken

Harderwijk ist eine kulinarische Hansestadt mit vielen Terrassen, guten Geschäften und Lokalen. Auch Kunst und Kultur finden Sie hier reichlich. Einfach genießen!

Schmecken Sie den hanseatischen Geschmack
Video ansehen

Handel und Geschichte sind eng miteinander verwoben, seit Harderwijk 1252 zur Hansestadt wurde. Wenn es um kulinarische Angelegenheiten geht, werden Sie nicht leicht eine Stadt finden, die Harderwijk das Wasser reichen kann. Tipp: Besuchen Sie das einzige Museum eines lebenden Künstlers in unserem Land

Handel und Geschichte eng miteinander verwoben

Geschichte
Harderwijk erhielt 1231 vom Grafen von Gelre die Stadtrechte und wurde bereits 1252 als Hansestadt bezeichnet. Die ideale Lage an verschiedenen Handelsrouten hatte sicher auch etwas damit zu tun. Es gab sogar eine eigene Handelssiedlung in Schweden (Skanör), wo die größten Jahrmärkte im gesamten Ostseeraum stattfanden.

Holz, Blaubeeren, Bettlaken und Amersfoort-Bier: Das alles wurde früher auf dem Smeepoortenbrink gehandelt. Alles, was auf dem Landweg eingeführt oder exportiert wurde, konnte hier verkauft werden. Harderwijk lag früher an der Zuiderzee, aber nach dem Bau des Afsluitdijk im Jahr 1932 ist die seewärtige Zeit der Hansestadt vorbei.

Restaurants in Harderwijk
Sie suchen ein gutes Lokal in Harderwijk zum Essen und Trinken? Dann gibt es mehr als genug Restaurants, aus denen man wählen kann. Wir stellen einige von ihnen vor.

  • Walhalla ist ein einzigartiges Restaurant am Strand des Wolderwijd. Eine Oase der Weite und Ruhe im Zentrum von Harderwijk. Walhalla ist wie ein Soforturlaub in Reichweite.
  • Restaurant Basiliek bietet Platz für 30 Gäste. Sie kochen nach traditionellen Methoden, mit Liebe und Respekt vor der Natur. Die Köche bereiten die Gerichte nicht nach dem Kalender zu, sondern kochen mit dem, was die Natur in diesem Moment bringt.↵ ['t Nonnetje].
  • 't Nonnetje ist ein attraktives und intimes Restaurant mit zwei Michelin-Sternen am historischen Vischmarkt in der Altstadt der Hansestadt Harderwijk. Genießen Sie die originellen Gerichte in einem entspannten Ambiente!

Weitere Restauranttipps in den Hansestädten finden Sie hier

Harderwijk
Harderwijk

Einkaufen in Harderwijk
Der hanseatische Geist des Handels ist in Harderwijk tief verwurzelt. Neben den gastronomischen Betrieben rund um den Vischmarkt - dem kulinarischen Platz der Stadt - finden Sie hier viele Geschäfte und Concept Stores. Das Angebot ist breit gefächert: von Kleidung und Accessoires bis hin zu Geschenkartikeln und Delikatessen.

Wenn Sie in Harderwijk einkaufen gehen, sollten Sie unbedingt De Ouderwetse Bakkerij aufsuchen. Sie macht ihrem Namen alle Ehre und ist stolze 180 Jahre alt. De Ouderwetse Bakkerij ist seit 1839 in Harderwijk ein Begriff. Alle Bäckereiprodukte werden hier noch auf traditionelle Weise mit Hilfe der vier T's hergestellt: Zeit, Hingabe, Temperatur und Addition.

Werfen Sie auch einen Blick auf GOODIES By Tamara. Ob Sie etwas für Ihre Einrichtung oder neue Kleidung suchen, Tamara bietet Ihnen einen Stil, der eine schöne Kombination aus Schlichtheit und Shabby Chic ist. Immer aus natürlichen Materialien und in schlichten Tönen. Für Kaffee, Tee und Köstlichkeiten gehen Sie zu Bica's. Und auf dem Weg dorthin werden Sie sicher noch viele andere tolle kleine Geschäfte finden!

Kunst und Kultur in Harderwijk
Haben Sie einen Moment Zeit? Was Kunst und Kultur betrifft, so findet man hier alles, was das Herz begehrt. Natürlich denken viele sofort an das Dolfinarium, wenn sie den Namen Harderwijk hören, aber dieser Ausflug auf den Boulevard von Harderwijk ist nicht das Einzige, was Sie in dieser Hansestadt planen können.

Wir empfehlen Ihnen zum Beispiel einen Besuch des Marius van Dokkum Museum. Ein Museum, in dem laut gelacht wird, in dem Fremde vor einem Gemälde miteinander reden und in dem Kinder genauso viel Spaß an der Kunst haben wie Erwachsene. Dies ist das einzige registrierte Museum eines lebenden Künstlers in den Niederlanden.

Auch das Stadsmuseum Harderwijk ist einen Besuch wert. Hier finden Sie eine Sammlung, die die besondere Geschichte der Stadt Harderwijk zeigt. Was wird im Theater Harderwijk während Ihres Aufenthalts gespielt?

Ereignisse
Während der jährlichen Aaltjesdagen findet in Harderwijk ein Fest statt. An fast jedem Ort der Stadt gibt es während des mehrtägigen Festes etwas zu erleben. Musik, (Wasser-)Sport, Tanz, Flohmarkt, Angeln, Kunst und kulinarische Überraschungen auf dem Lebensmittelmarkt am Wasser. Und im Winter gibt es '[Harderwijk on Ice]'! Eine Kunsteisbahn im Herzen des Stadtzentrums, natürlich mit einem Pavillon für einen Snack und ein Getränk. Entdecken Sie, was es sonst noch zu tun gibt!

Alle Veranstaltungen hier ansehen

Unterbringung in Harderwijk

  • Castle De Essenburgh: Natürlich müssen wir mit diesem außergewöhnlichen Hotel beginnen. In diesem imposanten Schloss aus dem 17. Jahrhundert in wunderschöner Lage in Hierden, in der Nähe von Harderwijk, werden Sie in die Vergangenheit zurückversetzt.
  • Das Stadslogement von Restaurant Ratatouille befindet sich über dem Kochraum. Durch eine versteckte Gasse gelangen Sie zur Treppe in den ersten Stock.
  • Sonnevallei B&B: In den Leuvenum-Wäldern von Harderwijk liegt ein schönes Fünf-Sterne-Gästehaus. Ein grünes Tal, eine Oase der Ruhe in einem der schönsten Naturschutzgebiete der Provinz Gelderland.

Suchen Sie hier nach weiteren Unterkünften in Harderwijk