Der Hansestädtepfad: reiche Kulturhistorie und wunderschöne Natur

Machen Sie sich ein Kreuz im Kalender für die nächsten Tage, schmieren Sie sich einige Butterbrote und begeben Sie sich - wie auch immer - in Richtung Doesburg. Das Erwandern des Hansestädtepfades ist ein wahrhaftiges Must-do. Diese Wanderroute kombiniert eine reiche Kulturhistorie mit prächtigen Naturgebieten.

Dieser Hansestädtepfad ist ein regionaler Weg, welcher die historischen Hansestädte entlang der IJssel miteinander verbindet. Von Doesburg aus erreichen Sie Kampen und übernachten an einem herrlichen Ort. Die Gesamtlänge der Route beträgt 122 Kilometer. Woher wissen Sie eigentlich, wo Sie hinmüssen? Schaffen Sie online oder bei einem der Touristeninformationszentren den Hansestädtepfad an und begeben Sie sich mit diesem Führer auf Ihre Wanderung.

Merkmale

Die Route hat es in sich: Schlängelt sich der Hansestädtepfad gerade noch entlang hoher Flussdeiche mit imposanten Aussichten, so sehen Sie im nächsten Augenblick robuste Schilfbereiche und Graslandschaften mit großen Weidetieren. An verschiedenen Stellen haben Sie eine wundervolle Aussicht und können Sie die Vögel der Gegend oder das plätschernde Wasser bewundern. An Kultur und Geselligkeit herrscht ebenfalls kein Mangel: die Route führt durch mehrere lebendige Städte.

4 Fakten zum Hansestädtepfad

Der Hansestädtepfad besitzt alle Zutaten für ein unvergessliches Wandererlebnis. Wir stellen vier praktische Fakten vor.

  1. Die Etappen und Tageswanderungen sind im Führer in eine Richtung beschrieben und mit einem gelben Zeichen markiert.

  2. Sie wandern viel auf ruhigen Wegen und auf einem Radweg.

  3. Der Hansestädtepfad ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. So führt der regionale Weg entlang elf Bahnhöfen und gibt es gute Busverbindungen.

  4. Die Gesamtroute ist mit rot-gelben Streifen (Streekpad Nummer 11) markiert.

In den durchwanderten Städten gibt es ausreichend Übernachtungsmöglichkeiten. Nicht nur Hotels und B&Bs, sondern auch Campingplätze und besondere Unterkünfte.

Verwandeln Sie alles in einen Urlaub, gehen Sie alles in Etappen ab und genießen Sie unterwegs die schönen Städte und großartigen Übernachtungsmöglichkeiten. Absolvieren Sie lieber nur eine der Etappen auf der Route? Auch das ist möglich! Im Wanderführer gibt es neben der Hauptroute von Doesburg nach Kampen zehn Tageswanderungen. Wollen Sie die gesamte Route absolvieren, dann kommen Sie an den Städten Kampen, Hasselt, Zwolle, Deventer, Zutphen, Dieren und Doesburg vorbei.