Veranstaltung

Konzerte am Samstagnachmittag in Deventer

Wann
2 Oktober
Stadt
Deventer
16:00 - 17:00

Am 2. Oktober werden wir 'Dulfer & Witteveen' in all ihren Facetten kennen lernen. Das Programm ist eine bunte Mischung von Stilen. Fagott und Saxophon werden zu Streichern, Sängern und Bläsern.

Thomas Dulfer (Fagott) und Deborah Witteveen (Saxophon) gelten als zwei sehr talentierte junge Musiker. Sie wurden früher als "aufstrebende Talente in der Welt der klassischen Musik" bezeichnet. In jungen Jahren gewannen sie jeweils Preise beim Prinses Christina Concours und wurden mit dem Classic Young Masters Award ausgezeichnet. Gemeinsam waren sie Teil des JongNBE, der Keimzelle des Nederlands Blazers Ensemble. Es entwickelte sich eine enge musikalische Freundschaft und seit 2017 spielen sie zusammen unter dem Arbeitsnamen Duo de Bontebal, heute besser bekannt als "Dulfer & Witteveen".

Im musikalischen Spiel dieses jungen, talentierten Duos verwandeln sich das Fagott und das Saxophon in die Klänge von Streichern, Sängern und Blasinstrumenten. Am 2. Oktober steht eine bunte Mischung von Stilen auf dem Programm: Es werden unter anderem Werke von Rossini, Rameau, Purcell, Bach und Verhulst gespielt. Meistens in ihren eigenen Arrangements. Das vollständige Programm dieses Konzerts finden Sie unter www.zaterdagmiddagconcertendeventer.nl.

Wann

-

Für dieses Konzert sind keine Eintrittskarten erforderlich.

Das Konzert wird unter Einhaltung der geltenden Vorschriften durchgeführt. In jedem Fall ist der Corona-Check oder Ihr Impfpass obligatorisch.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)