Tagesausflug

Frühlingsaktivitäten in den Hansestädten

  • Lesezeit 5 Minuten
  • 100 x bekeken

Die Bäume tragen wieder neue Blätter, bunte Blumen schmücken die Gärten und die Tage werden langsam wieder länger. Der Frühling steht vor der Tür! Sie fragen sich, was Sie in dieser schönen Jahreszeit tun können? Das sind die besten Frühjahrsaktivitäten in den Hansestädten.

Aktivitäten während der Frühjahrsferien

Brauchen Sie Inspiration für den Frühlingsurlaub? In den Hansestädten gibt es viel zu erleben! Wie wäre es mit einem Besuch des Spielzeugmuseums in der Hansestadt Deventer. Dieses einzigartige Museum umfasst nicht weniger als 13.000 Objekte und ist ein wahres Erlebnis für Jung und Alt. Ein weiteres sehenswertes Museum für die ganze Familie ist das Bäckereimuseum Hattem.

Das Schöne am Frühling ist, dass diese Jahreszeit auch sonniges Wetter mit sich bringt. Genießen Sie die ersten Sonnenstrahlen des Jahres. Das macht die Hansestädte perfekt für den Frühling. Alle Hansestädte liegen direkt am Wasser! Machen Sie einen Ausflug mit dem Boot und entdecken Sie die schöne Umgebung vom Wasser aus. Schifffahrtsunternehmen in den Hansestädten, wo Sie zum Beispiel fahren können:

Fahrradtour durch die Hansestädte Wenn Sie die Umgebung der Hansestädte auf sportliche Weise erkunden wollen, ist eine Radtour sehr zu empfehlen. Es gibt viele Fahrradrouten, eine perfekte Frühlingsaktivität in den Hansestädten. Schwingen Sie sich mit der ganzen Familie auf Ihr Fahrrad und erkunden Sie die Hansestädte! Für die echten Fahrradfans ist Hanseatic League ein Tipp von uns. Diese Route ist nicht weniger als 41 Kilometer lang und führt entlang der IJssel von Zwolle nach Kampen.

Sandgeschichten Elburg

Sand Stories Elburg ist eines der größten Indoor-Sandprojekte der Welt. Dieser riesige "Sandkasten" enthält etwa 4000 m3 Sand. Die Sandskulpturen visualisieren die Elburger Kultur der Bibeln und Fischerboote. Sie werden erstaunt sein! Auch Kinder werden sich hier nicht langweilen. Entlang aller Kunstwerke ist eine Schatzsuche angelegt, an deren Ende eine kleine Überraschung wartet! Zandverhalen hat auch ein eigenes Restaurant und einen Souvenirladen.

Sandverträge Elburg
Sandverträge Elburg

Die Zandsculpturen Elburg mit einem Besuch in Elburg zu verbinden, ist eine gute Idee! Das mittelalterliche Stadttor ist der Eingang zu dieser alten und vor allem charmanten Hansestadt. Elburg ist auch als Fischerstadt bekannt und ist reich an Frühlingsaktivitäten! Machen Sie einen Spaziergang entlang der besonderen Attraktionen, wie Wälle, Kasematten und ein altes Kloster. Das Museum Elburg und das Museum Sjoel Elburg sind ebenfalls besondere Teile der Hansestadt. Die Brasserie Aan de Gracht ist der perfekte Ort für ein leckeres Mittag- oder Abendessen. Genießen Sie die schöne Aussicht und vor allem das leckere Essen!

Wochenendausflug mit Ostern

Am Osterwochenende, von Freitag, 15. bis Montag, 17. April, gibt es in den Hansestädten viel zu erleben. Von Ostermärkten bis zu schönen Spaziergängen ist für jeden etwas dabei! Eine noch bessere Idee ist es, über Ostern ein Wochenende in den Hansestädten zu planen. Mit dem Partner, der Familie oder dem ganzen Haushalt: Ein Osterwochenende in den Hansestädten ist auf jeden Fall eine gute Wahl.

Die Basilika Harderwijk Wenn Sie Ostern mit einem kulinarischen Wochenende verbinden möchten, ist die Hansestadt Harderwijk der place to be. Gutes Essen ist in Harderwijk also kein Fremdwort. Diese Stadt hat einen Starstatus, und das spiegelt sich in den vielen Restaurants hier wider. Sogar zwei Restaurants in Harderwijk wurden mit Michelin-Sternen ausgezeichnet: 't Nonnetje und Basiliek. Das wird ein köstliches Osterwochenende in der Hansestadt!

Ein Wochenende mit Ostern und dem Besuch kultureller Sehenswürdigkeiten? Auf nach Doesburg! Die Hansestadt hat viele kulturgeschichtliche Schätze zu bieten. Mittelalterliche Straßen prägen hier das Straßenbild und der beliebte Doesburger Senf ist an vielen Stellen der Hansestadt zu finden. Die historischen und einzigartigen Elemente der Stadt finden sich auch in den Unterkünften wieder. Übernachten Sie zum Beispiel im Stadshotel Doesburg oder Bed en breakfast de Oude Wasserij. Pssst, magst du ein Glas Wein? Die Proeverij de Stadstuin hat eine große Weinauswahl.

Andere lustige Dinge, die man an Ostern tun kann

Keine Übernachtung zu Ostern, aber auf der Suche nach einem schönen Osterausflug in den Hansestädten? Kein Problem! Am Osterwochenende gibt es in den verschiedenen Hansestädten meist schöne Ostermärkte zu besuchen. Der Karfreitagsmarkt in Deventer ist einer der ältesten jährlichen Märkte im Osten der Niederlande. Auf dem Markt mit mehr als 350 Ständen finden Sie Antiquitäten, Bücher, Schmuck und die besten Gadgets. Ein wundervoller Tag, an dem man die besten Sachen entlangschlendert! Auch der Jahresmarkt De Heugte in Kampen ist ein viel besuchter Markt in den Hansestädten am Osterwochenende.

Stadtrundgang Deventer Ein Spaziergang ist immer ein schöner Osterausflug. Gehen Sie raus in die Natur und genießen Sie den Frühling, herrlich! Wählen Sie einen der vielen Stadtrundgänge durch die Hansestädte oder entdecken Sie die Umgebung einer der Hansestädte. Wir empfehlen den Bedevaartspad in Hasselt, die Herman Brood-Wanderroute in Zwolle und die Leestensche Broekpad-Wanderroute in Zutphen.