Tagesausflug

IJSSELBIENNALE

  • Lesezeit 2 Minuten
  • 2390 x bekeken

Die internationale Kunstroute: Die IJsselbiennale 2021 hat stattgefunden. Die nächste Ausgabe wird von Juni bis September 2023 stattfinden. Auf der längsten Kunstroute der Niederlande finden Sie über 26 spannende und monumentale Kunstwerke, die sich über mehr als 100 Kilometer entlang des Flusses IJssel in Overijssel und Gelderland verteilen.

Während der internationalen Kunstroute IJsselbiennale erkunden bildende Künstler das IJsseltal zwischen Doesburg und Zwolle.Unter dem Titel ZEIT, ZEIT und ZEITLOS wird die Kunst den Klimawandel im IJsseltal untersuchen.

www.ijsselbiennale.nl

Welche Auswirkungen hat der Klimawandel hier auf die Landschaft und ihre Bewohner?Was kann getan werden, um die Auswirkungen zu reduzieren oder zu verhindern?Manchmal zoomen die Künstler auf einen Ort im heutigen IJsseltal oder weit über dessen Grenzen hinaus.Manche graben nach Spuren im physischen und räumlichen Gedächtnis oder skizzieren eine mögliche Zukunft.Für die mehr als 26 teilnehmenden Künstler ist die IJsselvallei ihr Arbeits- und Forschungsgebiet, ihr Atelier, ihre Muse und ihre Bühne.

Neben der internationalen Freiluftausstellung bietet die IJssel-Biennale den ganzen Sommer über ein breit gefächertes und abwechslungsreiches Programm, das von Dutzenden von Kulturschaffenden aus der Region gestaltet wird.

Längste Kunstroute der Niederlande

Der beste Weg, die IJssel-Biennale zu erleben, ist mit dem Fahrrad. Die Route ist in mehrere Radetappen unterteilt. Die IJssel-Biennale ist die perfekte Gelegenheit, diese schöne Gegend zu besuchen. Alle Informationen über die Kunstwerke, die Aktivitäten und die Fahrradrouten können über die Website oder an den Verkaufsstellen entlang der Route erworben werden.

Mehr zum Titel: ZEIT steht für die langen Linien in der Geschichte und die unterschiedlichen Geschwindigkeiten, mit denen sich die Landschaft entwickelt, TIME für die sich wiederholenden Wellen in der Zeit und ZEITLOS für den Wandel, dem immer eine neue Veränderung folgt, mit der jedes Mal eine Schicht zur Landschaft hinzukommt oder verschwindet.