Tagesausflug

Wintergenuss in den niederländischen Hansestädten

  • Lesezeit 3 Minuten
  • 6780 x bekeken

Dezember is der zauberhafteste Monat des ganzen Jahres, in dem man auf jeden Fall vor die Tür gehen muss. Es gibt so viele tolle Dinge, die man unternehmen kann. Diese gemütliche, anheimelnde Atmosphäre erlebt man in keiner anderen Zeit des Jahres. Wollen Sie das authentische winterliche Ambiente optimal genießen? Dann darf ein Besuch in den Hansestädten nicht fehlen. Sind Sie gespannt darauf, was es im Dezember 2021 alles geben wird? Lesen Sie dann schnell weiter!

Shoppen auf einem der zahlreichen Weihnachtsmärkte

Im letzten Monat des Jahres findet man sie in allen Arten und Größen: Weihnachtsmärkte. Es gibt ein großes Angebot an solchen Märkten, und sie sind immer gut besucht. Und das ist nicht erstaunlich, denn sie sind doch so anheimelnd! Können Sie auch nicht genug davon bekommen? Dann sind Sie in Doesburg oder Hattem genau richtig. Trinken Sie ein Glas Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt in Doesburg oder beginnen Sie Ihre Suche nach Weihnachtsgeschenken auf dem Weihnachtsmarkt in Hattem. Wollen Sie nicht nur etwas essen und trinken und einkaufen gehen? Feiern Sie dann Weihnachten in Oud Kampen. Hier wird voraussichtlich am 18. und 19. Dezember 2021 wieder das Freiluft-Theaterfestival stattfinden. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Auf dem Dickens-Fest zurück in der Zeit

Im Jahr 2021 können die Besucher vom 8. bis 19. Dezember [Dickens-Kugeln] (https://www.visithanzesteden.nl/agenda-item/68700/Dickens-Festijn-in-Deventer/ "") und Aktivitäten im Bergkwartier genießen. Normalerweise findet das Festival an zwei Tagen statt und die Figuren aus den bekannten Büchern werden lebendig. Nicht nur die Hauptfiguren wie Oliver Twist, sondern buchstäblich alle von ihnen. Nicht nur in Deventer, aber auch in Hasselt, wo das W.G. van de Hulst Festival stattfand, kann man in die Vergangenheit reisen. Das Festival ist nach einem der ersten Kinderbuchautoren benannt. Das Festival war eine Hommage an das Kinderbuch und an die 50er Jahre des letzten Jahrhunderts. Es ist noch nicht klar, wann das Festival wieder stattfinden wird. Außerdem machen diese Veranstaltungen auch mit Kindern zusammen richtig Spaß!

Wie Sie sehen, mangelt es nicht an literarischer Unterhaltung. Darüber hinaus machen diese Veranstaltungen auch Kinder Spaß.

Bewundern Sie die wunderschönen Eisskulpturen

Wow! So etwas Schönes wie beim Eisskulpturen-Festival in Zwolle (gehört zu Winterliches Zwolle) werden Sie wahrscheinlich so schnell nicht wieder sehen. Die weltbesten Eiskünstler erschaffen aus sage und schreibe 275.000 Kilogramm Eis und 275.000 Kilogramm Schnee die schönsten Kreationen. Ergänzt um Licht, Ton und Projektionen wird alles nur noch magischer. Schlittschuhlaufen ist hier leider nicht möglich, aber zu Harderwijk auf Eis ist es nur eine halbe Stunde Fahrt. Hier können Sie Ihre eigenen Kunststücke präsentieren!

Ein magisches Winterdekor

Weihnachtsmärkte, Eisskulpturen, Märchengestalten und Buchcharaktere, in den Hansestädten finden Sie sie alle. Aber auch die Geschichte dieser Städte sollten wir nicht vergessen. Am 17. und 18. Dezember 2021 (Datum unter Vorbehalt) können Sie gut 100 Jahre in der Zeit zurück reisen, nämlich ins Jahr 1900 während des Winters in der Festung in Elburg. Bewundern Sie die Trachten aus der Zeit, machen Sie eine Fahrt in einer echten Dampfeisenbahn mit, sehen Sie sich die verschiedenen Vorstellungen an und schnuppern Sie vor allem die herrliche, anheimelnde Atmosphäre!

Wie Sie sehen, gibt es im Dezember in den verschiedenen Hansestädten viel zu erleben. Besuchen Sie die Städte also unbedingt: Spaß und Unterhaltung garantiert!

Lesen Sie auch