Routentipps

Die 4 schönsten Radwege in und um Elburg

  • Lesezeit 3 Minuten
  • 5470 x bekeken

Das alte Fischerstädtchen Elburg ist nicht nur gemütlich und reich an Kultur, sondern auch ein perfekter Ausgangspunkt für eine schöne Fahrradroute durch Gelderland und die Veluwe. Ob Sie eine Radroute planen, spontan losfahren oder Abzweigungen folgen, schön wird es auf jeden Fall! Für diese Radtouren werden Sie sich auf Ihr Fahrrad schwingen wollen.

Radfahren rund um Elburg

Über die Festung Elburg und kleine Straßen radeln Sie durch die Polderlandschaft der Gemeinde Elburg. Sie radeln entlang von Wasserwegen, Denkmälern und Wiesen und machen eine Reise durch die Geschichte. Die 45 km lange Radtour führt Sie vorbei an Elburg-Vesting, Oosterwolde, 't Loo, Mulligen, 't Harde und Doornspijk.

Gartenroute

Steigen Sie auf Ihr Fahrrad und besuchen Sie den [Bienen- und Naturgarten] in Nunspeet und die [A.Vogel-Gärten] in 't Harde. Hier können Sie auch gut wandern. Unterwegs können Sie die Veluwe, die Hansestadt Elburg und das Landgut Zwaluwenburg bewundern. Sie starten am Fremdenverkehrsamt Nunspeet und die Runde ist 41 Kilometer lang.

FUN-Route mit Kindern

Sind Sie auf der Suche nach einer lustigen Fahrradtour für Kinder? Die Fantastische Einzigartige Nunspeet-Route ist für die ganze Familie geeignet. Diese Radstrecke ist 10 Kilometer lang und entlang der Strecke gibt es viele Spielmöglichkeiten.

Denken Sie an Spielplätze, ein Schwimmbad, die Zandenplas, eine Reitschule, den IVN-Bienengarten, zwei Tierwiesen und einen Teich mit Entenküken. Beginnt Ihr Magen zu knurren? Entlang des Weges gibt es viele Orte, an denen man eine Pause einlegen kann. Sie starten am Fremdenverkehrsamt Nunspeet.

Radfahren
Radfahren

Hanseatic Route Nord

In den Hansestädten Elburg und Hattem scheint die Zeit stehen geblieben zu sein. Enge Gassen und monumentale Gebäude lassen Geschichte lebendig werden. Die Hanse-Route Nord ist eine schöne Strecke von etwas mehr als 50 Kilometern und eignet sich daher sehr gut für das E-Bike. Sowohl Hattem als auch Elburg waren im Mittelalter echte Handelsstädte. Dieser Radweg folgt teilweise den Spuren der alten hessischen Straßen.

Mögen Sie Fähren? Gute Nachrichten: zwischen Nunspeet und Biddinghuizen liegt das Veluwerandveer. Dies ist eine einzigartige Verbindung über Wasser, die es möglich macht, sowohl die Veluwe als auch den Polder an einem Tag zu genießen. Die Fähre bringt Sie in 25 Minuten von Gelderland nach Flevoland und umgekehrt. Wenn Sie mit einer Radwanderkarte fahren möchten, können Sie Karten bei allen VVVs in der Region kaufen, wo Sie viele markierte Radrouten selbst zusammenstellen können.