to do list

Historisches Doesburg

Wenn wir über die Historie der Stadt sprechen, dann meinen wir das Stadsbierhuys De Waag. Händler mussten für die Güter, die sie importierten, Steuern an die Stadt zahlen. Die Steuern wurden damals abhängig vom Gewicht berechnet. Deshalb musste eine Stelle entstehen, an der die Güter gewogen werden konnten. 1478 wurde De Waag van Doesburg (Die Waage von Doesburg) erstmals genutzt. Die Pächter von De Waag hatten in der Stadt außerdem ein Monopol auf den Verkauf von fremden Bieren. Im Stadsbierhuys De Waag beginnt und endet die Tour.

Programm von 10.30 bis 13.30 Uhr

  • Empfang mit Kaffee beim De Waag, dem „Stadtbierhaus“ von Doesburg
  • Eine historische Wanderung durch die Stadt unter der Leitung eines Reiseführers
  • Am Ende: Lunch bei De Waag mit herrlicher Senfsuppe und Speck oder Lachs auf (Roggen)Brot

Programm von 13.00 bis 16.00 Uhr

  • Zu Beginn: Lunch
  • Eine historische Wanderung durch die Stadt unter der Leitung eines Reiseführers
  • Ende mit einer Tasse Kaffee bei De Waag

Sie können dieses Arrangement für Gruppen ab 6 Personen telefonisch unter 0031 313 479088 oder via info@vvvdoesburg.nl buchen. Die Tour kostet 11,50€ pro Person pro Arrangement und eine einmalig zu zahlende Reservierungsgebühr von 7,50€. Klicken Sie hier für weitere Angebote in Doesburg. 

Adresse Gasthuisstraat 13
PLZ 6981 CP
Stadt Doesburg
Telefon 0031 313 479088
hinzufügen
Hansetipps In der Hansezeit (dem Mittelalter) war Amsterdam noch ein Dorf, die Hansestädte dahingegen waren mächtige Städte mit prachtvollen Gebäuden.