to do list

Tagesausflug Kampen: Stadt und Land

Während der Stadtführung wird Ihnen der Kunsthistokiker Reinier de Wit die Geschichte Kampens in lokale, nationale und internationale Perspektive erläutern und anhand einiger charakteristischer Eigenschaften zeigen. Dabei werden Sie den Glockenturm, die Verteidigungsbereiche, mittelalterliche Gassen, verschiedene Kirchen, die Koggewerf und natürlich die IJssel, der Fluss an dem Kampen gelegen ist, erkunden.

Nach dem Mittagessen werden Sie per Boot über die IJssel zum Kampereiland fahren. Das Kampereiland ist der älteste Polder der Niederlande. Schon seit Jahrhunderten, bis heute, hat das Kampereiland eine enge Verbindung zur Stadt, als Lebensmittellieferant aber auch als Einkommensquelle wegen der Pachten die von den Landwirten an der Gemeinde bezahlt werden. Diese Beziehung zwischen Stadt und Land ist einzigartig in den Niederlanden und sogar in der Welt. Auf dem Kampereiland besuchen Sie eine museumboerderij und bekommen Sie einen Eindruck vom landwirtschaftlichen Geschäft im 19. und Anfang 20. Jahrhundert.

Anschließend besuchen Sie die Werkstatt des professionellen Malers Henrie Vogel. Henrie Vogel lebt und arbeitet in einem restaurierten Bauernhof. Die saftige Wiesen und typisch niederländische Wolkenlandschaften, die man von Malereien von Meistern aus dem 17. Jahrhundert kennt, dominieren die Landschaft des Kampereiland. Diese Weite, die Lüfte, und die Polderlandschaft beeinflussen auch die Arbeit des Malers Henrie Vogel und machen es zum idealen Ort zum Malen. Henrie Vogel wird Sie in sein Atelier zeigen, Ihnen Vorführungen geben und Sie dazu einladen selbst ein Meisterwerk zu machen!

Inklusive

  • Kaffee/Tee am Morgen
  • Stadtführung durch das historische Stadtzentrum vom Kunsthistoriker Reinier de Wit
  •  Mittagessen
  • Transport von Kampen zum Kampereiland  mit dem Boot
  • Erkundung des Kampereilands mit dem Fahrrad
  • Besuch eines museumboerderij (Bauernhofmuseum) oder Bauernhof
  • Besuch an der Werkstatt des professionellen Künstlers Henrie Vogel

Anfang: De Plantage, der zentrale Platz in der Innenstadt

Kosten: Ab 45 Euro pro Person, maximal 15 Personen

Adresse De Plantage
PLZ 8261 BV
Stadt Kampen
Telefon +31 (0)618160410
hinzufügen
Hansetipps In Kampen kann man eine Zeitreise ins Mittelalter machen und die Koggewerft und das berühmte Schiff „Kampener Kogge“ besuchen www.kamper-kogge.nl.